ABSAGE DER MUNICH FABRIC START & ANKÜNDIGUNG DER FABRIC DAYS

Vor zwei Wochen wurde die MUNICH FABRIC START vom 01. – 03. September 2020 als erste Fachmesse der Textilindustrie nach dem Covid-19 Lockdown bestätigt – unter Berücksichtigung der geltenden Sicherheits- und Hygienemaßnahmen. Mit dem Umzug in die großflächige Interim-Location der Messe München-Riem und den Anfang Juni vorliegenden Aussteller-Anmeldungen von 650 internationalen Anbietern war die Umsetzung dieses herausfordernden Plans trotz der kurzen Zeit möglich.

Wir haben seitdem mit Hochdruck daran gearbeitet, eine Messe auf dem bekannten Niveau zu organisieren und der Branche damit eine Perspektive bieten zu können.

Leider müssen wir heute trotz all unserer Bemühungen die MUNICH FABRIC START und BLUEZONE vom 01. – 03. September 2020 im angedachten Rahmen aufgrund mehrerer Pandemie-bedingter Gründe doch absagen.

Diese schwerwiegende Entscheidung basiert u.a. auf den anhaltenden außer- und innereuropäischen Reisebeschränkungen, welche große Planungsunsicherheit bei Firmen verursacht und zu Absagen von internationalen Ausstellern führt, die ihre Teilnahme bereits zugesagt hatten. Diese Entwicklung macht es leider nicht möglich, die für die gesamte Industrie so wichtige Plattform in der angekündigten und bekannten Form zu realisieren.

FABRIC DAYS VOM 01. – 03. SEPTEMBER 2020 ALS BUSINESS-FOKUSSIERTES SONDERFORMAT

Um unseren treuen Ausstellern dennoch eine Perspektive zu bieten, organisieren wir nun im gleichen Zeitrahmen eine alternative und aufs Wesentliche konzentrierte Business-Fachmesse: die FABRIC DAYS.

„Trotz all unserer Anstrengungen mussten wir nun die schwere, aber unvermeidliche Entscheidung treffen, die MUNICH FABRIC START und BLUEZONE vom 01. – 03. September 2020 aufgrund der anhaltenden Reiserestriktionen und daraus resultierenden weiteren Absagen von Ausstellern abzusagen. Unsere Priorität liegt nun darin, denjenigen Ausstellern und Agenturen ein Sonderformat zu bieten, die ihre Neuheiten zu diesem Termin präsentieren wollen und können. Mit den FABRIC DAYS bieten wir ein vertriebs-fokussiertes und aufs Wesentliche konzentriertes Business-Event in München, das der Branche ein effizientes Arbeiten unter den neuen, veränderten Gegebenheiten ermöglicht.“

Sebastian Klinder, Managing Director MUNICH FABRIC START

Positiv bestärkt fühlen wir uns durch das Commitment, die Unterstützung und das Miteinander einer großen Gruppe von Ausstellern und langjährigen Partnern, die trotz der schwierigen Lage an ihrer Anmeldung festhalten und ihre Messeteilnahme bestätigt haben.

Als Partner der Industrie verfolgen wir die Philosophie, denjenigen Ausstellern und Agenturen eine Fachmesse zu bieten, die an dem Termin festhalten und definitiv in München ausstellen wollen. Mit den FABRIC DAYS entsteht ein Sonderformat für eine limitierte Anzahl an Ausstellern in vier Hallen des MOC unter Berücksichtigung der geltenden Sicherheits- und Hygienemaßnahmen.

Die FABRIC DAYS vom 01. – 03. September 2020 in München stellen ein stark verschlanktes, business-fokussiertes Format dar, welches zur Stabilisierung und Rückkehr der Branche in die Wirtschaft konzipiert ist. Somit verfolgen wir auch weiterhin das Ziel, der Branche einen wertvollen und positiven Impuls zu geben.

Alle Informationen über die FABRIC DAYS finden Sie in Kürze auf der Munich Fabric Start Homepage.

FABRIC DAYS Autumn.Winter 21/22: 01. – 03. September 2020
VIEW PREMIUM SELECITON Spring.Summer 22: 08. – 09. Dezember 2020
MUNICH FABRIC START Spring.Summer 22: 26. – 28. Januar 2021