SOURCING – MUNICH FABRIC START LAUNCHED EINE NEUE AREA FÜR PRIME APPAREL SOURCING & FULL-SERVICE SOLUTIONS

Im Rahmen der internationalen Textilmesse MUNICH FABRIC START vom 3. bis 5. September 2019 wird die neue SOURCING Area eröffnet – als integrierte Fläche der Messe in Halle 8 im neu eröffneten Business Club, der direkt gegenüber des MOC Geländesliegt. Hier wird der bisherige APPAREL SOURCING Bereich als SOURCING neu aufgelegt. Diese Bündelung des verdichteten und gleichzeitig breiten Portfolios ist ein entscheidender Schritt für die strategische Ausrichtung der Messe am Standort München.

Mit SOURCING bietet die MUNICH FABRIC START eine Plattform für internationale Fertigungs- und Sourcing-Lösungen als Antwort auf die stets wachsende Nachfrage von Einkäufern der Textilindustrie, die auf der Suche nach Full Package- Lösungen, Private Label Anbietern und maßgeschneiderten Sourcing-Lösungen sind. Die erste SOURCING Edition präsentiert die Services und das Portfolio von rund 70 ausgewählten internationalen Bekleidungsherstellern und Produzenten, die die Kriterien der Messe an hohe Qualitätsstandards, Produktionskapazitäten, Professionalität und CSR Strategie erfüllen.

‘Wir legen mit der neuen SOURCING Concept Area den Fokus auf eine Art co-working space für Unternehmens- und Produktpräsentation. Die Idee dieses neuen Formats basiert darauf, eine inspirierende wie effiziente Atmosphäre zu schaffen, in der wir in einem zeitgeistigen und hochwertigen Ambiente eine einzigartige Kommunikations- und Arbeitswelt schaffen. Wir werden Aussteller und Besucher mit einem völlig neuen Format überraschen.’
Sebastian Klinder, Managing Director MUNICH FABRIC START

Die Location der neuen SOURCING Area in Halle 8 bietet als hochwertig saniertes, denkmalgeschütztes Fabrikgebäude aus dem Jahr 1926 im industriellen Bauhausstil den idealen Rahmen für die Neukonzeption des Bereichs. Abgerundet wird das contemporary Ambiente der Location um eine außergewöhnliche Infrastruktur. Der ideale Rahmen für Marken, Einzelhändler und Händler, um sich auszutauschen und sich mit Manufacturing-Partnern zu vernetzen.

In den vormaligen Apparel Sourcing Editions der MUNICH FABRIC START präsentierten Produzenten aus Portugal, Deutschland, Litauen, Italien, Bosnien und Herzegowina, Mazedonien, Rumänien, Bulgarien, der Türkei, Tunesien und Ägypten ihre Services. Der Fokus des Apparel Sourcing-Portfolios unterstreicht auch hier die Ausrichtung der Messe. Mit Manufacturing-Partnern aus dem Europäischen Raum und angrenzenden Ländern können schnelle Lieferzeiten, flexible Auftragsvolumen und freie Marktzugänge gewährleistet werden.

Die kommende SOURCING Edition zeigt Produkte und Lösungen für die Segmente : Accessories, Corporate, Couture, Lingerie, Leisurewear, Outdoor, Sportswear, Tailored, and Ready to Wear for Womenswear, Menswear and Kidswear.