VIEW: Neue Brands und Kollektions-Highlights

In knapp 6 Wochen präsentiert die VIEW Premium Selection die neuesten Entwicklungen und Innovationen für die Saison Autumn.Winter 20/21 in München. Mit einem klaren Fokus auf Qualität, Innovation und dem Besonderen bieten international renommierte Textilhersteller und Additionals-Anbieter ein ausgewähltes Produktportfolio zum frühen Sondieren und Informieren.

Entsprechend der großen Nachfrage von Ausstellern kann die VIEW auch diesmal wieder mit einer Zahl an Neuaustellern sowie einigen Kollektionsprämieren aufwarten. Erstmals dabei in München sind am 16. und 17. Juli 2019 unter anderem: TGM INTERNATIONAL, TEXPOINT S. RAUH, ESCHER TEXTIL und BORNEMANN-ETIKETTEN.

Auch innerhalb des breit gefächerten Agenturangebots gibt es neue Kollektion und Highlights. So präsentiert SAUER TEXTIL unter anderem Neuigkeiten wie besondere Denimjacquards von Outside Denim Lab oder Digitalprints auf außergewöhnlichen Materialien wie Fake Leather oder Pailletten von Cafissi. In der Kollektion Becagli gibt es zudem neu Pelze mit Naturfasern (Alpaka Mischungen).

TGM INTERNATIONAL ist in der Haute Couture-Branche präsent. Die Gruppe verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Stoffdesign und digitalem Inkjet-Druck. Im Zentrum stehen originelle und neue Designs, die von der Welt der Kunst, der Natur und verschiedenen Formen der Kreativität inspiriert sind.

Das viel besprochene Thema Öko-Pelzimitate zeigt auch der Lieferant LANIFICIO GUASTI (über Texpoint Rauh). Der Spezialist für Ökopelze zeigt unter dem Markennamen „Gualana“ Pelzimitate aus 100% Naturfasern aus verschiedenen Mischungen (wie Wolle/ BW oder Wolle /Seide).

Erstmals mit auf der VIEW vertreten ist auch ESCHER TEXTIL: Die Produktpalette umfasst ca. 3000 Artikel wie gewebte und gewirkte Bänder, Häkelgalonartikel, Schleifen, Schrägbänder, Fransen, Gurte und Jaquardborten aus den verschiedensten Faserstoffen und Farben.

Ingesamt werden zur kommenden Ausgabe der VIEW 90 Aussteller mit rund 350 Kollektionen vor Ort sein. Mit diesem Aufgebot sorgt die Preview Textile Fair der MUNICH FABRIC START erneut einen informativen und inspirierenden Auftakt in die neue Saison. Geschätzt wird die Messe aber nicht nur für ihr besonders kurartierts Portfolio, sondern auch als perfekte Business Plattform für Networking, für intensive Gespräche und professionelles, effizientes Arbeiten .