AW 21/22 Trend Analysis: EARTHTOPIA

10. November 2020

Der Autumn.Winter 21/22 Trend Forecast der MUNICH FABRIC START steht getreu dem Leitmotto „HOPETIMISM“ für Hoffnung und Optimismus – ein Mindset, das neue Wege und Perspektiven aufzeigt. Ein Spirit, mit dem wir gemeinsam in einer für die Branche sehr herausfordernden Zeit zukunftsorientierte Produkte und Prozesse gestalten können, die sich am Marktbedürfnis orientieren. Das MUNICH FABRIC START Trend Team präsentiert die 5 Trendthemen der Saison AW21/22: FOREVER, DREAMATIC, EARTHTOPIA, HAPPY CHAOS & GAMESHIFTER.

HOPETIMISM AW21/22 Trend Themen

FOREVER steht für Semi-Eleganz, Cosy Home & klassische All-Day Wear.

DREAMATIC beschreibt kreativ eine progressive und urbane Casual Fashion.

EARTHTOPIA zeigt eine starke Verbindung zwischen Funktion und Tradition.

HAPPY CHAOS beschreibt die optimistische Kombination von Sport, DIY, Handwerkskunst und Improvisation.

GAMESHIFTER kombiniert futuristische High-Tech Innovationen mit Glamour.
Nächstes schauen wir uns an dem Trendthema EARTHTOPIA:

HOPETIMISM TREND THEMA #3: EARTHTOPIA

EARTHTOPIA setzt sich aus aus Earth und Utopie zusammen und thematisiert den Wunsch und das Streben nach einer gesünderen Welt. Wir wollen der Erde etwas zurückgeben, ihr Raum zur Erholung geben. Es geht aber auch um den Menschen, der sich in der Natur erholt und seine Ressourcen wieder auflädt.

Gerade in herausfordernden Zeiten wie der momentanen Situation zieht es so viele wie selten in die Natur, um der Sehnsucht nach Stille und Ruhe nachzugehen. EARTHTOPIA setzt aber auch die Natur an sich ins zentrale Licht – gigantisch und imposant. Die Kraft des Waldes, von Wasser, Bergen und Gletschern wird hier spürbar und sichtbar.

Passend zum Thema geht es um natürliche Farbtöne, die vor allem durch Warm-Kalt Kontraste wirken. Die Bandbreite an Farben reicht von kolorierten Steinfarben bis zu wärmeren erdigen, matschigen und moosigen Nuancen. Akzente setzen in dieser natürlichen Palette ein feuriger Rost-Ton sowie ein eisiges Gletscher-Mint.

Den vollständigen AW21/22 Trend Forecast mit den jeweiligen Farbcodes Pantone, Coloro und Archroma können Sie hier bestellen. Das Booklet enthält eine Mischung aus Modetrends, Nachhaltigkeit und Innovation mit aktuellen Inspirationen aus Kunst, Kultur, Architektur und Design.

In diesem Trend geht es um traditionelle Materialien, die eine technische Funktion haben – oft auch im Materialmix: zum Beispiel in Form von Naturmaterial gemixt mit Synthetik. Gleichzeitig wird nach recycelten wie innovativen Trimming-Materialien gesucht.

Die Atmosphäre von Wildnis und Abenteuer wird durch Kunstfelle und Teddy Plüsch, aber auch natürliche Färbungen und Camouflage-Bakterienfärbungen erzeugt. Gleiches gilt für funktionales Patching in gedeckten Erdfarben und die Verwendung von Holz, Steinnuss und Baumwollleinen als Materialien. Bei Prints geht es vornehmlich um Replikate der Natur, während auch traditionelle Checks und Fischgrat mustergültig den Ton angeben.

Akteks Tekstil San. V. Tic A.S - Neon
Lanificio Cipriani
Leathertex
MC Tex

Werfen Sie einen Blick auf die Stoffe und Accessoires des Trendthemas EARTHTOPIA, welches neben vier weitren Trendthemen im Trendforum HOPETIMISM auf den FABRIC DAYS vom 1. bis 3. September 2020 in München vorgestellt wurde.

Lassen Sie sich von unserem HOPETIMISM Trend Forecast für Autumn.Winter 21/22 mit den folgenden Kategorien inspirieren:

Emotionen und Moodboards
Textilien und Materialien
Fashion und Klassiker
Technologie und Innovationen
Thrivability Values als innovative nachhaltige Impulse
Covid-19 Einflüsse für eine Zukunft in Zeiten einer Pandemie
Sie können den Trend Forecast AW21/22 auf unserer Homepage erwerben

ÖFFNUNGSZEITEN

26. JANUAR 2021 · 9:30 – 18:30 Uhr
27. JANUAR 2021 · 9:30 – 18:30 Uhr
28. JANUAR 2021 · 9:30 – 16:00 Uhr

 LOCATION

MOC München | Halle 1 – 4 Erdgeschoss
Lilienthalallee 40
D – 80939 München